Distriktsozialaktion 2014/15

Am 23. Mai 2015 findet der 12. Amrumer Mukolauf, ein Spendenlauf zu Gunsten von Mukoviszidose-Betroffenen, statt. Als Distrikt 1890 wollen wir dies dazu nutzen, die diesjährige Bundessozialaktion gemeinsam in unserem Distrikt umzusetzen. Thema der Bundessozialaktion (BuSo) 2014/15 ist es, Aufklärungsarbeit über die Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose zu leisten und Erkrankte zu unterstützen.

Der Amrumer Mukolauf wird von der Regionalgruppe Amrum des Mukoviszidose e.V. und der Fachklinik Satteldüne ausgerichtet. In der Fachklinik auf Amrum werden vor allem Kinder mit chronischen Stoffwechsel- und Atemerkrankungen behandelt, welche von der Meeresluft profitieren. Der hohe Salzgehalt der Meeresluft befeuchtet die Atemwege und löst so den Schleim der an Mukoviszidose erkrankten Patienten. Im Januar 2015 hat der RAC Eckernförde die Klinik besucht und wurde eingeladen, den Amrumer Mukolauf zu unterstützen. Mit dem Spendenlauf sammeln die Veranstalter für ein Auto, um auch den sauerstoffpflichtigen Mukoviszidose-Patienten die Insel erlebbar zu machen, und für finanziell bedürftige Patienten, sowie ihrer Familien. Nähere Informationen findet ihr unter: http://amrumer-mukolauf.de

Als Rotaracter können wir den Spendenlauf 1. als Streckenposten, 2. (wenn wir genug Teilnehmer werden) als Läufer, sowie 3. natürlich mit Spenden unterstützen. Wenn ihr Lust habt an der Distriktsozialaktion teilzunehmen, meldet euch bitte beim Distriktteam. Falls euer Club Interesse daran hat, die Aktion mit einer Spende zu unterstützen, meldet euch bitte bei frederik.rimpf@rotaract.de 

Bei der Anmeldung könnt ihr angeben, ob ihr nur als Streckenposten teilnehmen möchtet oder auch Interesse daran habt zu laufen. Falls ihr Interesse daran habt, noch etwas länger auf Amrum zu bleiben, könnt ihr auch dies angeben. Wir würden uns dann um eine Unterkunft bemühen. Der Mukolauf findet am Samstag, dem 23. Mai ab 12:30 Uhr auf Amrum statt. Sämtliche weiteren genaueren Informationen werden wir allen angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig vor dem Lauf zusenden.

Hintergrund zu Mukoviszidose

Die Krankheit Mukoviszidose entsteht infolge eines nicht heilbaren Gendefekts. Dieser führt zu einer zunehmenden Schleimbildung in den Organen. Insbesondere durch die Verschleimung der Lunge führt die Krankheit regelmäßig zu einem frühen Tod. Für weitere Informationen könnt ihr euch unter der Seite http://soziales.rotaract.de/mukoviszidose/ informieren, oder ladet am besten einen Arzt zu euerm Meeting ein.